Blog Amazing things that
bring positive results

Verlust der Staatsbürgerschaft durch langen Aufenthalt im Ausland?

Oft bekommen wir die Frage gestellt, ob man seine Staatsangehörigkeit verlieren kann, wenn man über einen längeren Zeitraum in einem anderen Land lebt oder man in diesem Land sogar Staatsbürger mit unbeschränkter Aufenthaltsgenehmigung ist?

Verliert ein US Amerikaner seine Staatsbürgerschaft zum Beispiel dann, wenn er mit einer Daueraufenthaltsgenehmigung in Südafrika lebt?

passport-2-1417797-1279x850-768x511Um es unmissverständlich auszudrücken:

Nein! Man verliert nicht einfach so seine Staatsangehörigkeit, wenn der Reisepass im Ausland abläuft. Bei einem Reisepass handelt es sich lediglich um ein Dokument, um sich im Ausland ausweisen zu können oder zu legitimieren.

Wie wird man ein Staatsbürger?

Generell gibt es zwei Wege zum Staatsbürger eines Landes zu werden. Der erste und häufigste Weg ist der, im jeweiligen Land geboren zu sein und durch die Geburt die Staatsbürgerschaft bzw. Staatsangehörigkeit zu erhalten. Hierbei wird zudem zwischen dem Erwerb durch Abstammung und dem Erwerb durch Geburtsort unterscheiden. Nach dem Abstammungsprinzip erwirbt das Kind die Staatsbürgerschaft der Eltern mit der Geburt, unabhängig vom Land, in dem es geboren ist. Wo das Prinzip des Geburtsortes gilt, erhält jeder im Staatsgebiet Geborene, die Staatsbürgerschaft.

Wie wird man jedoch zum Staatsbürger eines Staates, wenn man nicht dort geboren ist oder die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes erlangen möchte?

Man kann auch noch nach der Geburt zum Staatsbürger eines anderen Landes werden, indem man die Staatsbürgerschaft dieses Landes beantragt und die rechtlichen Anforderungen des Landes erfüllt. Rechtliche Anforderungen schreiben beispielsweise vor, dass man eine lange Zeit in dem Land, für das man die Staatsbürgerschaft beantragt, lebt; seine eigene (andere, ausländische) Staatsangehörigkeit aufgibt und vor allem die Verfassung des Landes respektiert sowie nach den gültigen Regeln und den geltenden Gesetzen handelt, lebt und diese unangefochten befolgt.

Der einzige Weg, die Staatsangehörigkeit zu verlieren, ist es, offiziell auf die Staatsbürgerschaft zu verzichten. Diese Möglichkeit wird jedoch nicht jedem Bürger aus jedem Land gegeben. Die Anforderungen, die hierzu getroffen werden müssen, sind sehr streng.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie jegliche Fragen zur Immigration & Visum, Geschäftsgründung, Grundstückskauf und Investment haben.

von Andreas Krensel

thumb-andreas

picture source: freeimages.com

Comments (0)

    Add a Comment