Arbeitsrecht Laws seem Chinese to you?
Believe us: They're South African

Sie wollen in Südafrika arbeiten und hier Geld verdienen? Oder planen Sie die Gründung eines eigenen Unternehmens im Land, das zurecht als Tor zu Afrika bezeichnet wird? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall auch mit dem südafrikanischen Arbeitsrecht näher auseinandersetzen.

Mit der 1997 in Kraft getretenen demokratischen Verfassung verfügt Südafrika über eine der modernsten Verfassungen weltweit. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wichtige Bestandteile der Verfassung sind dabei die Menschenrechte, die Gewerbefreiheit, die freie Berufsauswahl und die Demonstrationsfreiheit. Außderdem wurde das südafrikanische Arbeitsrecht in den vergangenen Jahren grundlegend erneuert, hauptsächlich um die rechtliche Absicherung von Arbeitnehmern sowie Arbeitgebern zu gewährleisten.

Grundsätzlich basiert das Arbeitsrecht auf vier verschiedenen Gesetzen. In diesen werden alle relevanten Bestimmungen zur gesetzlichen Arbeitszeit, Urlaubsanspruch, Krankheitsfall, Mutterschaftsurlaub etc. geregelt.

 Ferner sind hier Details zur Arbeitslosenversicherung und zur Unfallversicherung zu finden, welche in Südafrika zu den Pflichtversicherungen zählen. Hingegen sind im südafrikanischen Arbeitsrecht Kranken- und Rentenversicherungen nicht gesetzlich verpflichtet und müssen über private Anbieter abgeschlossen werden.

Wir bei IBN Business & Immigration Solutions beraten Sie gerne bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen und anderen personalbedingten Schreiben sowie bei allen rechtlichen Details bezüglich des südafrikanischen Arbeitsrechts. Zusätzlich unterstützen wir Sie gerne bei der Vermittlung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

 Contact Us