Devisenkontrolle Laws seem Chinese to you?
Believe us: They're South African

Wenn Sie ein Investment in Südafrika planen, ist das Thema Devisenkontrollen ein unumgängliches Thema. In Südafrika wird die Devisenkontrolle von der Südafrikanischen Zentralbank (South African Reserve Bank, SARB) und durch authorisierte Geschäftsbanken und Devisenhändler durchgeführt.

Zwar wurden die Devisenbeschränkungen in den letzten Jahren gelockert, trotzdem unterliegen südafrikanische Firmen und in Südafrika ansäßige Personen Einschränkungen beim Transfer von Devisen ins bzw. vom Ausland. Aufgrund der notwendigen Genehmigungen und vorgeschriebenen Kontrollen aller ausländischen Investitionen und Zahlungen ergibt sich ein hoher bürokratischer Aufwand für Unternehmen.

Damit verbunden sind oftmals auch administrative Hürden und zusätzliche Kosten.

Deshalb ist es sehr ratsam, schon vor Einfuhr der geplanten Investitionen nach Südafrika mit uns Kontakt aufzunehmen. IBN Business & Immigration Solutions hilft Ihnen bei den meisten Abwicklung mit den Banken sowie bei der Einholung der notwendigen Genehmigungen der Zentralbank. Ferner unterstützen wir Sie gerne bei Zins- und Darlehensrückzahlungen und bieten fallbezogene Beratung und Unterstützung bei der Geldausfuhr.

 Contact Us